Der Ablauf vor Ort …

… wenn Sie einen Trecker leihenVermietstation

Bitte kommen Sie zu Ihrem Traktorausflug mindestens 10 Minuten vor Ihrem Termin zur Vermietstation, damit Sie noch in Ruhe Ihren Rucksack packen, die Schuhe wechseln, Sonnenbrille, Handynummer und Führerschein suchen und Ihre Kinder zählen können. Wir erledigen dann zusammen den nötigen Papierkram (Sie müssen Ihren Ausweis, Führerschein und eine EC- oder Kreditkarte als Sicherheit vorlegen) und bis ich Sie mit dem Fahrzeug vertraut gemacht habe, ist eine halbe bis dreiviertel Stunde um.  Ich behalte von Ihren Sachen nichts ein, sondern nehme nur die Daten in den Mietvertrag auf.

Bis zu 3 Fahrzeuge werden an einem Termin „abgefertigt“, damit ich die allgemeinen Dinge nicht mehrfach erzählen muss. Danach wird jeder an seinem Traktor auf das jeweilige Modell eingewiesen und losgeschickt. Maximal 2 Traktoren dürfen als Gruppe unterwegs sein.

Sie benötigen ein funktionsfähiges Mobiltelefon. Jedem Traktor seine BordtascheEs ist nur Barzahlung möglich, die vorgezeigte Karte dient nur als Sicherheit.

Je nach Fahrzeit und Vorliebe wählen Sie eine Fahrtroute. Durch die GPS-Navigation benötigen Sie keine Ortskenntnisse. Auf der Seite der Routenbeschreibungen können Sie sich jetzt schon informieren. Eine Karte finden Sie zusätzlich in der Bordtasche.

Einweisung und Probefahrt zählen für den ersten Fahrer nicht zur Mietzeit. Die Einweisung weiterer Fahrer erfolgt gegen Entgelt. Aus Zeitgründen sind mehrere Fahrer erst ab 3 Stunden Mietzeit möglich. Traktor-Einweisung

Es gibt für alle Plätze Sitzkissen.

Ihr Gepäck verstauen Sie in der Kiste hinten am Traktor.

Haben Sie unterwegs vor lauter Aufregung vielleicht vergessen, wie man den Motor abstellt, können Sie mich jederzeit anrufen. Dafür haben Sie Ihr Mobiltelefon dabei.

Sind Sie von Ihrem Traktorausflug zurück, nehmen wir gemeinsam den Schlepper ab und freuen uns auf ein Wiedersehen. Vielleicht möchten Sie ja auch einen kleinen Bericht ins Gästebuch schreiben oder Ihren Freunden vom Trecker leihen erzählen? Ich würde mich darüber sehr freuen.

+++ Ab 1. Juni wieder geöffnet unter Einhaltung der in Bayern gültigen Hygieneregeln +++ Es kann nur ein Fahrer eingewiesen werden +++ Maskenpflicht für den Fahrer (und mich) während der Einweisung +++