Gutscheine

So bestellen Sie einen Gutschein für ein unvergessliches Erlebnis

ErlebnisgutscheinIdeal als Geburtstagsgeschenk, als Erlebnisgutschein für Jubiläen, Hochzeiten, Weihnachten und viele andere Gelegenheiten!

Der Beschenkte kann über das Buchungsformular im Internet (nicht telefonisch!) einen Termin für seine Fahrt vereinbaren. Je nach Verfügbarkeit kann der Traktor oder auch das Tuk-Tuk frei gewählt werden (Ausnahme: Porsche). Die Erlebnis-Gutscheine verjähren 3 Jahre nach Ablauf des Erwerbsjahres. Kaufen Sie einen Gutschein im Jahr 2018, verjährt dieser also mit Ablauf des 31.12.2021. Das Aufteilen eines Gutscheins auf mehrere Termine oder Traktoren ist nicht möglich, da der Mehraufwand für Organisation und Einweisung nicht gedeckt wäre.

Es stehen Fahrzeiten von 2, 3, 4, 5, 6 und 8 Stunden zur Auswahl. Sobald Sie die Fahrzeit auswählen, sehen Sie den dazugehörigen Preis.

Bevor Sie den Gutschein bestellen, denken Sie bitte nochmal darüber nach, ob der Beschenkte ihn auch einlösen kann:

Die gute Beherrschung der deutschen Sprache ist Grundvoraussetzung. Dolmetschen funktioniert nicht. Und wer seit Jahren nur Automatikfahrzeuge fährt und keine aktuelle Erfahrung mit Schaltgetrieben hat, ist nicht geeignet.

Für die Terminvereinbarung benötigt der Gutscheininhaber Internetzugang und eine E-Mail-Adresse.

Anforderungen an den Traktor-Fahrer und seine Begleiter:

Führerschein Klasse B oder 3 seit mind. 5 Jahren ohne Unterbrechung, Mindestalter 25 Jahre, max. 100 kg Körpergewicht (im Zweifelsfall wiege ich nach!). Höchstalter: 70 Jahre. Der Fahrer muss mindestens 1,65 m groß und körperlich fit und geistig rege sein, denn die Bedienung der Kupplung und Bremsen erfordert schon etwas Kraftaufwand und es sind komplexe Bedienungsbläufe zu erlernen, die mit dem Führen eines PKW nur wenig zu tun haben (Vorpumpen, Vorglühen, Leerlaufdrehzahl einregulieren, Lage der Pedale, bei welchen Geschwindigkeiten man in welchen Gang schaltet …).

Die langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass dies oft für ältere Menschen, die nicht mit dem Umgang mit Traktoren vertraut sind, zu schwierig ist. Da ich als Halter mitverantwortlich bin, wenn der Fahrer zum selbständigen Führen des Fahrzeugs nicht geeignet ist, lasse ich ihn wieder absteigen. Kann er keinen geeigneten Ersatzfahrer stellen, verfallen 80 % des Gutscheins. Bitte überlegen Sie vorher, ob Sie dies in Kauf nehmen möchten.

Auf einen Traktor passen 3 Erwachsene und eventuell noch 2 Kinder.
Die Beifahrer dürfen nicht mehr als 80 kg pro Sitzbank wiegen.

Anforderungen an den Tuk Tuk-Fahrer und seine Begleiter:

Der Fahrer muss mindestens das 25. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 5 Jahre ununterbrochen im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B (3) sein sowie körperlich und geistig zum Führen des Kraftfahrzeugs geeignet sein. Höchstalter: 70 Jahre. Moped- oder Motorraderfahrung mit Schaltgetrieben ist erforderlich (Kuppeln mit der linken Hand, Drehgriffschaltung). Der Fahrer und bis zu 3 Beifahrer dürfen zusammen nicht mehr als 245 kg wiegen. Kinder müssen über 25 kg wiegen, da sie nur mit dem Beckengurt gesichert werden können.

Den hier im Shop bestellten Gutschein können Sie sich kostenlos per Email schicken lassen (als .pdf-Datei) und selbst ausdrucken. Gegen Aufpreis erhalten Sie den Erlebnisgutschein auf einer Offsetdruck-Vorlage auf Bilderdruckpapier per Brief.

Wenn Sie es ganz eilig haben, können Sie sich in dem Kasten rechts oben einen unbestätigten (= unbezahlten) Gutschein herunterladen und am PC selbst ausfüllen. Dieser Gutschein taugt natürlich nur zum Verschenken, einlösen kann man ihn bei mir nicht. Sie sollten ihn also nach Erhalt des bestellten und bezahlten Gutscheins gegen diesen austauschen.

Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer will ich gar nicht wissen. Sie veranlassen die Bezahlung bei Ihrer Bank.

Bitte wählen Sie die gewünschte Version des Gutscheins: